Aufnahme des Seminarbetriebes ab 07.06.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Seminarteilnehmerinnen und –teilnehmer,

endlich finden wieder Seminare im Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt statt und wir können dich bei uns begrüßen! Leider erfordern die aktuellen Umstände bestimmte Hygiene-Maßnahmen, damit eine größtmögliche Sicherheit für alle Beteiligten – Teilnehmende, Referierende und Mitarbeiter*innen – gewährleistet werden kann. Für uns alle bedeuten diese Maßnahmen eine Einschränkung und Umstellung zu unseren üblichen Seminaren und Umgangsweisen. Wir bitten euch dennoch, dass wir gemeinsam auf die Gesundheit und Sicherheit voneinander aufpassen!

Vor der Anreise:
Solltet ihr vor dem Seminar bei euch Erkältungssymptome (Schnupfen, Husten, Schluckbeschwerden, Fieber) feststellen, bitten wir euch inständig, nicht zu eurem Seminar anzureisen, sondern von einer Teilnahme am Seminar abzusehen. Bitte teilt mit, dass ihr nicht anreisen könnt. Entweder unter der Nummer 05086-9897-0 oder schickt eine E-Mail an info@hvhs-hustedt.de .

Im Seminar:
Bitte haltet euch bei der Anmeldung an die markierten Abstandsregeln und desinfiziert euch bei Betreten des Gebäudes die Hände. Haltet euch an die allgemein gültigen Hygiene-Regeln!
Solltet ihr nach eurer Anreise Erkältungssymptome feststellen, geht bitte umgehend auf euer Zimmer und meldet euch telefonisch bei unseren Mitarbeiter*innen.
In unseren Seminaren müssen Abstandsregeln eingehalten werden. Die Bestuhlung unserer Räume ist an den Mindestabstand angepasst, sodass wir ohne Mund-Nase-Schutz an unseren Plätzen sitzen können. Bei der Gestaltung der Seminare achten wir darauf, dass wir die Abstandregeln einhalten können und auch ein Materialaustausch so weit wie möglich vermieden wird. Seminarunterlagen und Materialien werden im Vorfeld auf den Plätzen verteilt und zu Beginn des Seminars wird über die konkreten Verhaltensmaßnahmen ausführlich informiert.

In den Pausen:
Auch während der Pausen müssen wir Abstands- und Hygiene-Regeln einhalten. Bei den Mahlzeiten geben wir deshalb das Essen direkt an jede*n Teilnehmende*n aus und haben erhöhte Abstandregeln für den Essensbereich. Dazu gehört auch, dass es zeitlich versetzte Essenszeiten gibt, achtet also bitte darauf, die zeitlichen Vorgaben einzuhalten. Die Plätze werden nach jeder Benutzung gereinigt und neu eingedeckt.

Freizeitgestaltung:
In Niedersachsen ist es weiterhin verboten Schwimmbäder, Saunen und auch Kneipen zu öffnen. Deshalb müssen auch wir diese Bereiche geschlossen halten; das Haus Wahrenholz bleibt daher vorerst geschlossen.
Leider können wir auch die Bibliothek vorerst nicht öffnen und möchten euch bitten das Landhaus (Verwaltung) zu eurem Schutz und zum Schutz unserer Kolleg*innen nur in dringenden Ausnahmefällen zu betreten.

Nach dem Seminar:
Treten bei euch nach dem Seminar Erkältungssymptome auf, kontaktiert bitte umgehend das zuständige Gesundheitsamt und gebt an, in welchem Zeitraum ihr bei uns im Seminar ward. Nur so können wir möglichst schnell eine Weiterverbreitung des Virus verhindern und unsere Kolleg*innen unmittelbar informieren.

Wir haben einen umfassenden Hygieneplan mit unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit abgestimmt. Das umfassende Hygiene-Konzept findest du hier:
Download: Hygiene-Konzept

Wir bitten dich, unsere Maßnahmen und auch die allgemeinen Verhaltensregeln einzuhalten, denn nur wenn wir alle verantwortlich und solidarisch handeln, können wir uns gegenseitig schützen und Seminare im Bildungszentrum HVHS Hustedt durchführen.

Bei Fragen und Anmerkungen kontaktiere uns gerne:
Tel.: 05086-9897-0
E-Mail: info@hvhs-hustedt.de

Mit kollegialen Grüßen

Michael Giffhorn

Download: Hygiene-Konzept HVHS TN