Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Teilnahme an den Seminaren steht jedem/jeder Erwachsenen offen. Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt schriftlich und ist verbindlich. Mit der Anmeldung erkennt der/die Anmeldende die Teilnahmebedingungen an. Eine Anmeldebestätigung wird zeitnah zugesandt.

Die Durchführung des Seminars ist an eine notwendige Mindestteilnehmer/innenzahl gebunden. Bei ungenügender Nachfrage wird das Seminar spätestens 2 Wochen vor Beginn abgesagt. Bereits entrichtete Entgelte werden erstattet.

Die Teilnahmeentgelte sind spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn zu entrichten. Die angegebenen Preise beziehen sich immer auf Vollpension und verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Soweit nicht anders verabredet, erfolgt die Unterbringung in Einzelzimmern. Zusätzlich bieten wir ein umfangreiches Freizeitangebot mit Schwimmbad und Sauna sowie die Nutzung weiterer Freizeiteinrichtungen an. Preisnachlässe für nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht gewährt werden.

Das Mitbringen von Haustieren ist aus hygienischen Gründen und mit Rücksicht auf weitere Gäste nicht möglich.

Widerrufsbelehrung

Dem mit dem Bildungszentrum HVHS Hustedt geschlossenen Vertrag (Buchungsbestätigung) kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) widersprochen werden. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Anmeldebestätigung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt eine rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an das Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt e.V., Zur Jägerei 81, 29229 Celle, oder per Telefax unter der Nummer 05086-9897-77, oder per E-Mail an info@hvhs-hustedt.de zu erklären. Storno-Vereinbarungen werden ggfls. vertraglich im Einzelfall vereinbart.

Haftung

Das Bildungszentrum übernimmt keine Haftung bei Beschädigungen, Verlusten, Verspätungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten während Ihrer Veranstaltung, dies gilt auch auf den Wegen zu oder von Ihren Veranstaltungen. Die Teilnahme an Ausflügen, Führungen, Besichtigungen o.ä. erfolgt auf eigene Gefahr.

Für Schäden gegen Dritte oder am Haus haftet der Teilnehmende. Eltern haften für ihre Kinder. Für Diebstahl oder Schäden an Fahrzeugen, die im Gelände und auf dem Parkplatz abgestellt werden, wird keine Haftung übernommen.

Es wird auf ordnungsgemäßes Parkverhalten hingewiesen, insbesondere darauf, dass Feuerwehr- und Krankenwagenzufahrten unbehindert bleiben.

Bei übermäßiger Verschmutzung des Zimmers behalten wir uns vor, eine Reinigungsgebühr entsprechend des entstandenen Mehraufwandes zu berechnen, mindestens aber 50,00 Euro.

Hausrecht

Das Bildungszentrum behält sich vor, vom Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die durch rechtsextreme, rassistische, antisemitistische, menschenverachtende oder gewaltverherrlichende Äußerungen (in Wort und Schrift) oder etwa auch durch szenetypische Kleidung und Symbolik auffallen, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser mit sofortiger Wirkung auszuschließen. Das Bildungszentrum erstattet in solchen Fällen keine Entgelte oder sonstige entgangene Leistungen.

Stand: August 2017

Download der Allgemeinen Geschäftsbedingungen