18.-22.03.2024 Erinnerungskultur gestalten als mehrtägiger Bildungsurlaub

anlässlich der Gedenkveranstaltung für die Ermordeten im System der Zwangsarbeit während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Am 22. März 1945 starb Irina Wolkowa in Ahlem am Galgen. Sie kam aus Charkiw in der heutigen Ukraine, war damals eine Bürgerin der Sowjetunion und wurde als Zwangsarbeiterin in Hannover ausgebeutet. Sie wurde von Gestapobeamten ermordet, weil sie versuchte Lebensmittel für ihre Cousine und sich selbst zu beschaffen. Mehr als 80 Jahre nach dem nationalsozialistischen Überfall auf ihre Heimat und in dem Wissen um den aktuell dort wütenden Krieg, gedenken wir in der Gedenkstätte Ahlem den Opfern des Systems der NS-Zwangsarbeit. Mehr als 12 Millionen Menschen aus allen Teilen des durch Deutsche besetzten Europas wurden ins Reich gezwungen, unzählige starben, Menschen wie Irina.

Flyer Erinnerungskultur

31.05.-02.06.2024 GEGEN RECHTS – FÜR RESPEKT

JUGENDPROJEKTE FÜR DIE GESELLSCHAFT
Pandemiefolgen, Krieg in Europa, Energiekrise und Inflation sind der Hintergrund für Unsicherheiten und Verteilungskonflikte in unserer Gesellschaft. Diese Entwicklungen bieten das Einfallstor für antidemokratische Positionen und rechtsextreme Ideologien und können damit auch zur Abwertung der „Anderen“ führen. Unsere demokratischen Werte sind wichtig und müssen verteidigt werden. Dazu braucht es jede_n Bürger_in.

Flyer GEGEN RECHTS – FÜR RESPEKT

02.-04.08.2024 Lieder der Arbeiter*innenbewegung

Dank des Engagements der Initiativgruppe »Singen der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung« ist es gelungen, das Singen der Lieder der Arbeiter*innenbewegung von der deutschen UNESCO-Kommission als immaterielles Kulturerbe anerkennen zu lassen. Das Seminar wird geleitet von Joachim Hetscher und Sigrun Knoche, beide praktizierende Musiker der Gruppe Cuppatea aus Münster und Mitglieder der Initiativgruppe »Singen der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung«.
Mehr zu den Referent*innen: www.cuppatea.de

Flyer Lieder Arbeiter*innenbewegung

Wieder da: Wassergymnastik für unsere Seminarteilnehmer*innen

In den Herbst- und Wintermonaten bieten wir wieder unseren Seminarteilnehmer*innen unsere beliebte Wassergymnastik an.

Wann: Jeden Donnerstag von 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr
Wo: Im Hallenbad auf unserem Gelände
Mit: Eddy Lehne, Schwimmlehrer

NUR NACH ANMELDUNG IM LANDHAUS MÖGLICH!
DIE TEILNEHMERZAHL IST BEGRENZT!
ANMELDUNG BIS SPÄTESTENS DONNERSTAG 14 UHR

Akademiekurs zur politischen Bildung

Akademiekurs zur politischen Bildung: Arbeits- und Wirtschaftsgesellschaft im Umbruch 2023/2024 und 2024/25

Termine
Akademiekurs I (6 Wochen am Stück)
08.04. bis 17.05.2024

Akademiekurs II 2023/2024 (einzelne Module)
Modul 1: 09.10. bis 14.10.2023
Modul 2: 16.10. bis 21.10.2023
Modul 3: 13.11. bis 18.11.2023
Modul 4: 15.01. bis 20.01.2024
Modul 5: 12.02. bis 17.02.2024
Modul 6: 11.03. bis 15.03.2024

Akademiekurs II 2024/2025 (einzelne Module)
Modul 1: 14.10. bis 19.10.2024
Modul 2: 21.10. bis 26.10.2024
Modul 3: 11.11. bis 16.11.2024
Modul 4: 13.01. bis 18.01.2025
Modul 5: 10.02. bis 15.02.2025
Modul 6: 10.03. bis 14.03.2025

Weitere Infos unter: https://www.hvhs-hustedt.de/unsere-arbeit/akademiekurs

Unser vollständiges Halbjahresprogramm mit allen Seminaren finden Sie hier:

Halbjahresprogramm