Symbolbild mit Noten

Einladung zum Seminar: Lieder der deutschen Arbeiterbewegung

„Bella Ciao“, „Die Moorsoldaten“ – diese Lieder sind noch präsent in den Köpfen und in den Herzen, aber wir nutzen sie kaum in der Bil-dungsarbeit. Dabei singen viele ehren- und hauptamtliche Referentinnen und Referenten selbst gern, trauen sich aber nicht, Lieder und Gesang in ihren Seminaren einzusetzen. Ähnlich geht es auch vielen Seminarteilnehmer*innen. Immer wieder entstehen auch neue Lieder, werden lokal durch Liederzettel oder im Netz über youtube verbreitet. Lieder sprechen Menschen auf eine besondere Weise emotional und inhaltlich an; sie können auch zielgerichtet in der Bildungsarbeit eingesetzt werden und sind dort eine echte Bereicherung. Weiterlesen

Hustedter Gespräche

Einladung zur Veranstaltung: Die Januarstreiks 1918: Generalprobe für die Novemberrevolution

Ende Januar 1918 – der Erste Weltkrieg dauerte bereits über drei Jahre – legten in Deutschland Arbeiterinnen und Arbeiter der Metall- und Elektroindustrie die Arbeit nieder. Sie wollten die eigene Regierung zur Beendigung des Krieges und zu einem Frieden ohne Annexionen zwingen. Es war gleichzeitig ein Zeichen an die eigene Gewerkschaftsführung, ihren Kurs der Kriegsunterstützung aufzugeben. Weiterlesen

Unser vollständiges Halbjahresprogramm mit allen Seminaren finden Sie hier:

Halbjahresprogramm