Luftbild

Unser Haus

Das Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt e.V. ist eine anerkannte Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung – ein Zentrum für politische Bildung mit der lernintensiven und prägenden Atmosphäre einer Heimvolkshochschule („Leben und Lernen unter einem Dach“). Im Mittelpunkt steht die arbeitnehmerorientierte Bildung für soziale Demokratie, gesellschaftliche Teilhabe und Mitbestimmung in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Bildungszentrum wurde 1948 gegründet und arbeitet parteipolitisch und weltanschaulich unabhängig in der Tradition der Arbeiterbewegung und der Aufklärung – praxisnah, kritisch-emanzipatorisch und offen für alle Interessierte. Als Zentrum für politische Bildung konzentriert sich Hustedt auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen und Zukunftsfragen. Dabei wird Qualität und Innovation beim Lehren und Lernen immer wichtiger. Der neue Bibliotheksbereich „Lernort Landhaus“ ermöglicht forschendes Lernen im Selbststudium, erschließt für Lerngruppen kollegiale Lernbegleitung und aktivierendes Coaching und ergänzt mit Medien und Materialien das Seminarangebot.

Unser Haus auf einen Blick:

Für einen angenehmen Aufenthalt

Für die Seminararbeit

Für die Freizeitgestaltung

Für das leibliche Wohl

Weitere Informationen:

Geschichte
Verein
Zimmer
Seminarräume
Küche
Freizeit
Geschichte
Kunst & Erinnerungskultur