Luftaufnahme des Bildungszentrums Heimvolkshochschule Hustedt e.V.

Kompetenz & Orientierung

Herzlich willkommen!

Das Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt e.V. ist eine anerkannte Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung – ein Zentrum für politische Bildung mit der lernintensiven und prägenden Atmosphäre einer Heimvolkshochschule: „Leben und Lernen unter einem Dach“.

Seit der Gründung des Bildungszentrums im Jahre 1948 arbeiten wir parteipolitisch und weltanschaulich unabhängig in der Tradition der Werte der Arbeiterbewegung und der Aufklärung – praxisnah, kritisch-emanzipatorisch und offen für alle Interessierten.

Unser Haus befindet sich in der reizvollen Heide- und Waldregion ca. 15 km nördlich von Celle. Ein historisches Ensemble mit Bauernhäusern, einer ländlichen Jugendstilvilla sowie modernen Tagungshäusern, Hallenschwimmbad und Sauna prägt das weitläufige Parkgelände – ein idealer Ort für Begegnungen, Gespräche und neue Impulse.

Wir laden Sie herzlich zu uns ein!

Harald Kolbe & Maximilian Schmidt
Geschäftsführer

Voransicht der Einladungskarte

Einladung zum Seminar: Betriebsräteempfang 2018: Herausforderungen an die BR-Arbeit in der kommenden Amtsperiode

Die Betriebsratswahlen 2018 befinden sich auf der Zielgerade. So werden auch in den Organisationsbereichen der IG Metall in Handwerk und Industrie die Betriebsräte in Heide und Wendland, von Lehrte bis in die Wedemark neu gewählt. Ob eine fortschreitende Digitalisierung unter dem Stichwort Industrie/Handwerk 4.0 und ihre Auswirkung auf die Arbeitnehmenden, die Ansprüche der Betriebe und der Beschäftigten an eine (berufs-) lebenslange Qualifizierung oder die Fachkräftesicherung in Zeiten demografischen Wandels: Die Herausforderungen an eine aktive Betriebsratsarbeit werden sicher nicht geringer. Weiterlesen

Voransicht der Einladungskarte zur Veranstaltung

Einladung zum Hustedter Kamingespräch: „Schön billig, schön satt: Wie funktioniert die Agrarindustrie?“ mit Uschi Helmers

Bauernhöfe statt Agrarfabriken – „Wir haben es satt!“: Das ist die Hauptforderung der Bürgerinitiative Wietze mit ihrer Vorsitzenden Uschi Helmers, die sich im Landkreis Celle, aber auch weit darüber hinaus seit Jahren einsetzt. Wie können die Forderungen nach gesunden und bezahlbaren Lebensmitteln und nach Naturschutz und Tierwohl vereint werden? Unser Gespräch soll sich damit und zugleich auch mit dem Verhältnis von Politik/Parteien und den Bürgerinitiativen auseinandersetzen. Gilt hier auch bereits „Wir haben Euch satt?“ Weiterlesen

Foto der Kunstinstallation

Neu in Hustedt: Kunstinstallation „Die Revolutionen sind die Lokomotiven der Geschichte“

Das Zitat aus Karl Marx‘ Schrift „Der Bürgerkrieg in Frankreich“ aus dem Jahr 1850 ist das Motto dieser Installation, das im 100. Jubiläumsjahr der deutschen Novemberrevolution und zum 200. Geburtsjahr von Karl Marx am 5. Mai 2018 auf dem Gelände des Bildungszentrums HVHS Hustedt eingeweiht wurde. Eine große Faust – Symbol revolutionärer Tatkraft und Entschlossenheit – trägt die Fahne der Revolution, die Fahne aller Revolutionen. Auf deren einer Seite das Marx-Zitat sowie sein Geburts- und Todesjahr, auf der anderen Seite das Bundschuhsymbol des deutschen Bauernkrieges und exemplarisch die Jahreszahlen von sechs historischen bedeutenden Revolutionen. Diese wiederum werden symbolisiert durch sechs kleinere Hände und Fäuste, die mit der großen Faust das künstlerische Ensemble bilden. Weiterlesen

Foto von Händen auf einer Computertastatur

Kooperationsprojekt: Arbeit 4.0 – mit Arbeitnehmenden den digitalen Wandel gestalten

In vielen Klein- und Mittleren Unternehmen herrscht Unsicherheit, wie und in welchem Umfang eine Digitalisierung der Produktion bzw. Wertschöpfung vorangetrieben werden soll. Wir wissen bisher wenig über die Realisierung veränderter, digitaler Arbeits-, Produktions- und Wertschöpfungsprozesse sowie über ihre Auswirkungen auf die Akzeptanz, Motivation und Mitgestaltungsmöglichkeiten durch die Beschäftigten. Alle eint die Herausforderung eine unbekannte Zukunft mit gegenwärtigem Wissen zu gestalten. Deshalb hat das Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt e.V. gemeinsam mit dem DGB, der NGG und der IG Metall dieses Projekt gestartet. Weiterlesen

Foto von zwei jungen Menschen

Einladung zum Familienseminar: Blickwinkel 2018

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder zu unserem Familienseminar für Eltern mit blinden / sehgeschädigten Kindern einladen, diesmal vom 22.-27.07.2018. Gemeinsam mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. haben wir ein einwöchiges Seminarprogramm geplant, das Sie und ihre Kinder in den Mittelpunkt stellt. Weiterlesen

Ansicht des Parkgeländes

Einladung zum Bildungsurlaub: Jetzt noch anmelden!

Bildungsurlaub in Hustedt: Die beste Gelegenheit, sich in angenehmer Umgebung ganz neue Themen zu erschließen! Auch in diesem Jahr bieten wir hier bei uns besondere Seminar an – von „Alles echter Käse? Lebensmittel zwischen Industrie und Genuss“ über „Menschenbilder im Betrieb: Fotokurs „Arbeiterfotografie““ bis zu „Den Boden schätzen – Bodenschätze der Südheide“. Sie sind herzlich einladen – hier gibt es weitere Informationen: Bildungsurlaub